„Goldenes Lenkrad“ an herausragende Auto-Neuheiten 2012 verliehen

Berlin. Das „Goldene Lenkrad“ 2012 ist am Mittwoch in Berlin an herausragende Auto-Neuheiten des Jahres verliehen worden. Die international begehrte Branchen-Trophäe ging an den Renault Clio bei den Kleinwagen, den Audi A3 in der Kompaktklasse und den BMW 3er in der Mittel- und Oberklasse.

In zwei Sonderwertungen wurden als Sieger unter den Cabrios/Coupes der Ferrari F12berlinetta und bei den Vans der Opel Zafira Tourer ermittelt. In einer Leserwahl der „Bild am Sonntag“ und der europäischen Auto Bild-Gruppe gingen sie aus rund 250.000 Bewertungen als Beste hervor. In der Sonderklasse SUV kam der Mercedes-Benz GL auf Rang eins. Als ein sehr umweltfreundliches Modell erhielt der Toyota Yaris Hybrid ein „Grünes Lenkrad“.

Mit einem Goldenen Ehrenlenkrad für besondere Verdienste um das Automobil wurde der Aufsichtratsvorsitzende der Volkswagen AG, Ferdinand Piech, geehrt. Als erster Automanager erhielt der VW-Chef diese Auszeichnung bereits zum zweiten Mal.

Spitzenmanager der Autobranche nahmen am Abend vor rund 300 Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien die Preise der „Bild am Sonntag“ und der europäischen Auto Bild-Gruppe im Springer-Haus entgegen. Der 1976 von Verleger Axel Springer ins Leben gerufene Autopreis wird alljährlich vergeben und gilt heute als Europas wichtigste und begehrteste Branchentrophäe.

Die Gewinner des Goldenen Lenkrads wurden von einer unabhängigen Jury aus 43 Testern gekürt, darunter Techniker, Motorsportler, Rennfahrer, Chefredakteure und Prominente. Leser der Bild am Sonntag und der europäischen Auto Bild-Gruppe hatten in einer Vorauswahl  20 Modelle ausgewählt. Für das „Grüne Lenkrad“ wurden in einer Leser-Vorauswahl unter 22 Kandidaten fünf Favoriten ermittelt. Den Gesamtsieger kürte eine internationale Jury mit Experten aus Politik, Umweltverbänden, Auto-Industrie und Automobilclubs. Für die „Beste Automobilkampagne“ ging ein „Goldenes Werbelenkrad“ an die BMW Group für „xDrive Mountain“ von der Agentur Serviceplan. Den Träger des Ehrenlenkrads wählte ein Gremium aus Redaktion und Verlag.

von Hans-Peter Nacken

Goldene Lenkrad 2012
Foto: © Jens Koch/ Bild am Sonntag
Verleihung Goldenes Lenkrad 2012 in Berlin.